AGB

Im folgenden werden die allgemeinen Geschäfts- und Verkaufsbedingungen unseres Shops beschrieben. Diese Bedingungen gelten für sämtliche Lieferungen.

  1. Preise
    Die in unserem Shop angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich zzgl. der Versandkosten. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug auf unser Konto zu überweisen. Unsere Bankverbindung wird Ihnen nach Eingang der Bestellung unverzüglich bekannt gegeben.
     
  2. Mindestbestellwert
    Unser Mindestbestellwert beträgt 14,00 EUR.
     
  3. Lieferung
    Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Lieferung erfolgt ab Lager auf Gefahr und Rechnung des Kunden, wobei die Gefahr mit Übergabe an den Transporteur auf den Kunden übergeht. Wir liefern auf schnellstem Wege, ausschließlich mit DPD. Wir behalten uns vor Lieferungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
     
  4. Versandkosten
    Die Versandkosten betragen für:
     1 -  3 Artikel 4,00 EUR
     4 - 10 Artikel 6,00 EUR
    11 - 30 Artikel 8,00 EUR


    Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 80,00 EUR.
     
  5. Widerrufrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Widerrufbelehrung, jedoch nicht vor Eingang der Ware. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

    Der Widerruf ist zu richten an:
    Senf & Mehr
    Karl-Heinz Ahring
    Lockweg 29
    59846 Sundern

    Telefax: 02933-9099900
    shop[ät]senfundmehr.de
    www.senfundmehr.de

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

    Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

    Ende der Widerrufsbelehrung
     
  6. Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
     
  7. Erfüllungsort / Gerichtsstand
    Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung unserer gewerblichen Kunden ist Sundern. Der Gerichtsstand ist Arnsberg.
     
  8. Schlußklausel
    Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit des Vertrages sowie der übrigen Bedingungen nicht berührt.